Auspowern nach Feierabend: 12 außergewöhnliche Sportarten in Krefeld zum Ausprobieren

Nach einem anstrengenden Arbeitstag bist du auf der Suche nach Abwechslung? Nach einem neuen Hobby, bei dem du Mal so richtig Dampf ablassen kannst? Nicht nur Zusehen, sondern Mitmachen lautet die Devise! Klar, Eishockey, Fußball, Handball & Co. sind aus Krefeld schon lang nicht mehr wegzudenken. Aber darüber hinaus gibt es viele außergewöhnliche Sportarten, die du einfach mal ausprobieren kannst. Wir haben uns für dich in Krefeld umgeschaut und 12 davon zusammengestellt.

1

Football beim VfR Krefeld Ravens

Wenn es eine Sportart gibt, bei der man Dampf ablassen kann, dann ist es Football. Nicht umsonst heißt es auch „Schach mit Kühlschränken“. Wer also sportliches Geschick mit Kopfarbeit und jeder Menge Spaß vereinen möchte, ist beim Football genau richtig. Seit 2017 hat Krefeld mit den VfR Krefeld Ravens einen eigenen Footballverein, der zweimal wöchentlich im Kaiser-Wilhelm-Park mitten in der Krefelder Innenstadt trainiert. Wer Bock auf harten Kontaktsport hat, kommt zum Probetraining während der regulären Trainingszeiten vorbei. Ausrüstung kann gestellt werden.

Zur Webseite

2

Segelfliegen beim Aero Club Krefeld e.V.

Wenn am Egelsberg in Krefeld Traar die Segelflieger durch die Lüfte streifen, dann ist der Aero Club Krefeld e.V. unterwegs. Mit seinen fast 200 Mitgliedern gehört er zu den aktivsten Luftsportvereinen in Nordrhein-Westfalen. Neben Segelflug werdet ihr hier auch in Sachen Motorsegler und Motorflug fündig. Wer das Segelfliegen einmal ausprobieren möchte, darf hier in einer Schnuppermitgliedschaft 5 Segelflugstarts in Begleitung eines erfahrenen Fluglehrers absolvieren.

Zur Webseite

3

Capoeira in der Capoeira Schule Biriba Brasil Krefeld

Capoeira ist der Name einer brasilianischen Kampfkunst, bei der der Kampf als Tanz getarnt wird. Wer Fitness und Kondition mit Musik vereinen will, der hat mit Capoeira genau die richtige Sportart für sich entdeckt. Denn neben dem Erlernen von Musikinstrumenten und verschiedenen Rhythmen erhaltet ihr in der Capoeira Schule Biriba Brasil auch eine Einführung in brasilianische Kulturelemente und Samba. Klingt nach jeder Menge Spaß? Dann nichts wie anrufen und eine Probestunde vereinbaren. 

Zur Webseite

4

Unterwasserrugby im Deutschen Unterwasser Club Krefeld e.V.

Wie, ihr habt noch nie etwas von Unterwasserrugby gehört? Na dann wird es höchste Zeit! Im Deutschen Unterwasser Club Krefeld e.V. kämpfen die Mannschaften beim Unterwasserrugby um einen salzwassergefüllten Ball, der im gegnerischen Korb am Grund des Beckens versenkt werden muss. Was ihr dafür mitbringen müsst? Ausdauer, Geschick und ihr solltet natürlich Schwimmen können. Wer das Ganze austesten möchte, wartet pünktlich zum regulären Trainingsbeginn in Badehose oder Badeanzug am Beckenrand. Flossen oder Schnorchel dürfen gerne mitgebracht werden.

Zur Webseite

5

Eiskunstlauf im Eissport-Verein Krefeld 1978 e.V.

Wer sein Wasser lieber gefroren mag, findet vielleicht beim Eiskunstlauf den richtigen Ausgleich zum Job. Der Eissport-Verein Krefeld 1978 e.V. ist seit 1978 Mitglied im Eissport-Verband Nordrhein-Westfalen e.V. und trainiert in der traditionsreichen Rheinlandhalle an der Westparkstraße. Wer sich im Eiskunstlauf ausprobieren möchte, kann beim telefonisch vereinbarten Probetraining die Schlittschuhe anspannen. Und die könnt ihr sogar kostenlos ausleihen. 

Zur Webseite

6

Fechten im Fecht-Club Krefeld e.V.

Wenn euch Begriffe wie Flèche, Coupé und Bingo um die Ohren fliegen, dann seid ihr beim Fechten gelandet. Bei dieser Sportart müsst ihr nicht nur dem Gegner immer einen Schritt voraus sein, sondern auch Körper und Kopf gleichzeitig benutzen. Zum Training des Fecht-Club Krefeld e.V. in der Fecht- und Sporthalle des Arndt Gymnasiums dürft ihr gern zum Reinschnuppern dazustoßen. Normale Sportkleidung ist dazu völlig ausreichend und vorher anmelden müsst ihr euch auch nicht. Na dann: nichts wie hin!

Zur Webseite

7

Rollstuhl-Basketball mit den IG Basket Bears 05 e.V.

Eine ganz besondere Sportart findet ihr beim IG Basket Bears 05 e.V. in Krefeld. Denn hier spielen behinderte und nichtbehinderte Menschen Rollstuhl-Basketball. Und dabei dreht sich alles rund um Kondition, Taktik, Ballbehandlung und Fahrdynamik. Trainiert werden die Basket Bears von einem erfahrenen Trainerteam mit teilweise internationaler Spielpraxis. Wer also lernen will, wie Sport mit dem Rollstuhl funktioniert, und gemeinsam in einem bunten und leidenschaftlichen Team spielen mag, der kommt vorbei zum Schnuppertraining.

Zur Webseite

8

Kanufahren beim Sportclub Bayer 05 Uerdingen e.V.

Wenn eine Stadt so unmittelbar am Rhein liegt, dann muss man diesen natürlich auch für sportliche Aktivitäten nutzen. Das denken auch die rund 220 Mitglieder der Kanuabteilung des Sportclub Bayer 05 Uerdingen e.V., die mit ihren Kanus sowohl die ruhigen Seen und Flüsse der Region, als auch wilde Bäche in den Alpen unsicher machen. Der Treffpunkt für viele dieser Kanuausflüge: das Bootshaus in Krefeld Linn am Rheinhafen. Ihr wollt mitmachen? Anfänger können in einer sicheren Bucht die verschiedenen Bootstypen unter Anleitung ausprobieren oder mit dem Kajak durch einen Slalomparcours manövrieren. Einfach Wechselklamotten einpacken und zum regulären Training vorbeikommen.

Zur Webseite

9

Schach im Krefelder Schachclub Turm 1851 e.V.

Ihr verlasst euch lieber voll und ganz auf euer Köpfchen? Dann stoßt ihr im Schachclub Turm 1851 e.V. sicher auf viele Gleichgesinnte. Denn hier wird das königliche Spiel Schach gespielt. Und in verschiedenen Schachkursen für Anfänger und Fortgeschrittene trainiert. Die Kenntnisse werden dabei unter fachlicher Leitung in geselliger Runde vermittelt. Spieler mit Vorkenntnissen können an einem Übungsabend teilnehmen. Ihr habt keine Ahnung, von Bauern, Türmen und Königinnen? Dann könnt ihr das Spiel in einem der Volkshochschulkurse in Krefeld erlernen.

Zur Webseite

10

Surfen im Windglider Club Krefeld

Wenn bei herrlicher Brise Windsurfer an euch vorbeiflitzen, dann seid ihr nicht etwa am Strand in Holland gelandet, sondern in Krefeld am Elfrather See. Denn hier trainiert der Windglider Club Krefeld sein Können. Und die können was: Aus diesem Club sind schon Europameister hervorgegangen. Neben reinem Windsurfen werden hier auch Ausdauer und Koordination mit Ballspielen und Stand Up Paddling trainiert. Und danach wird nicht selten am wunderschönen Clubhaus in Urlaubsatmosphäre gegrillt. Wer sich also auf dem Surfbrett versuchen will, kommt am besten zu den Zeiten des Regatta- & Jugendtrainings vorbei. Material kann vor Ort ausgeliehen werden.

Zur Webseite

11

Rock n Roll beim Rock’n Roll Club Number One Krefeld e.V.

Let’s Rock’n Roll, Baby! Als nach eigenen Angaben erster und bislang einziger Verein in Krefeld, der sich auf Rock’n’Roll und Boogie-Woogie spezialisiert hat, bietet der Rock’n Roll Club Number One Krefeld e.V. eine weitere außergewöhnliche Sportart in Krefeld. Mit der Musik aus den 30er, 40er und 50er Jahren auf den Ohren wird hier getanzt, was die Beine zu bieten haben. Und das dank zahlreicher Trainer und Hallenzeiten an fast allen Wochentagen in verschiedenen Sportstätten. Tanzwütige können sich vorher per E-Mail oder telefonisch anmelden und mit Sportsachen im Gepäck direkt loslegen.

Zur Webseite

12

Squash beim SC Turnhalle Niederrhein e.V.

„Squash ist eine Sauna, in der man viel rennen muss.“ Das behauptete zumindest Henry Kissinger. Ob das so ist, könnt ihr beim SC Turnhalle Niederrhein e.V. überprüfen. Egal ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Hobbyspieler – hier kommen alle Squash-Fans und solche, die es werden wollen, auf ihre Kosten. Einfach online anmelden und schon geht´s los. Die Teilnahme an der Liga ist dabei kostenlos, lediglich eine Courtmiete für die Gruppenspiele muss entrichtet werden.

Zur Webseite

Welche Sportart darf es denn sein, die ihr demnächst austestet? Am besten nehmt ihr eure Kolleginnen und Kollegen direkt mit und checkt, was Krefeld sportlich so alles zu bieten hat! Euer Verein war noch nicht dabei? Dann habt ihr sicherlich viele weitere Tipps für außergewöhnlichen Sport in Krefeld. Ergänzt unsere Liste doch einfach mit euren Ideen in den Kommentaren auf Facebook oder Instagram. Und teilt diesen Beitrag am besten direkt mit eurer Community!